Home Top Ad

Was Sie beachten sollten, bevor Sie eine Grafikkarte für den Personal Computer kaufen

Share:
WENN SIE VORHABEN, eine Grafikkarte für Ihren PC zu kaufen, sollten Sie vor dem Kauf einer Grafikkarte verschiedene Dinge beachten, da sonst Ihr gesamtes Geld verschwendet wird. Vor dem Kauf einer Grafikkarte ist also eine Menge zu beachten.


Budget: Dies ist der Hauptteil der Grafikkarte. Es hängt vom Budget ab, wie viel Sie entsprechend investieren möchten, damit Sie die Spezifikation erhalten. Je höher der Putt-Betrag, desto besser die Spezifikation. Wenn weniger Geld investiert wird, erhalten Sie dementsprechend die Spezifikation.

HERSTELLER: In der Spielewelt gibt es derzeit nur zwei Möglichkeiten, den Grafikkartenhersteller auszuwählen.

AMD Radeon

Nvidia

Dies sind die beiden Grafikkartenhersteller auf dem Markt, beide haben ihre eigenen Besonderheiten, in einigen Fällen besiegt Nvidia und in einigen Fällen besiegt RADEON Nvidia.

DDR3 VS DDR5: Dies ist einer der häufigsten Fehler, die der Käufer beim Kauf einer Grafikkarte begangen hat, die er zwischen DDR3 und DDR5 nicht versteht. Aber es ist sehr einfach, zwischen DDR3 und DDR5 zu verstehen. DDR steht für DOUBLE DATA RATE.DDR3 steht für die 3. Generation der Grafikkarte und DDR5 für die 5. Generation der Grafikkarte. Wie wir deutlich sehen können, ist DDR5 weitaus besser als DDR3. Es gibt viele Grafikkarten auf dem Markt mit einem VRAM von 1 GB, 2 GB, 3 GB, 4 GB usw. 4 GB DDR3-Grafikkarten können leicht besiegt werden von 1 GB DDR5-Grafikkarte, so wird es besser sein, mit DDR5-Version zu gehen, anstatt mit DDR3-Version zu gehen. Auf der Grafikkarte der DDR3-Version fehlen viele Spiele, aber in der DDR5-Version laufen die Spiele reibungslos. AMD vs Nvidia: Es gibt viele Unterschiede zwischen AMD und Nvidia-Grafikkarte in Bezug auf Preise, Leistung und Qualität. Spieler empfehlen die Nvidia-Grafikkarte, während der Videoeditor AMD empfiehlt. In Bezug auf Preise und Preis ist etwas höher als Nvidia. AMD bietet ein bisschen mehr Funktionen als Nvidia. AMD bietet ein wenig mehr Leistung als Nvidia und bietet auch Übertakten, obwohl Übertakten vom Unternehmen nicht empfohlen wird, sodass eine Person auf eigenes Risiko vorgehen muss. Beim Übertakten erlischt die Garantie.
5. Motherboard-Kompatibilität: Dies ist einer der Faktoren, die beim Kauf einer Grafikkarte berücksichtigt werden müssen. Bevor Sie eine Grafikkarte kaufen, müssen Sie sich genauer ansehen, ob das Motherboard mit der Grafikkarte kompatibel ist oder nicht.

No comments