Home Top Ad

Dinge, an die Sie sich beim Online-Shopping erinnern sollten

Share:
Da Online-Shopping heutzutage in der Welt sehr beliebt ist, ist es sehr einfach, online einzukaufen, anstatt auf den Markt und in die Läden zu gehen. So viele Leute kaufen aus verschiedenen Gründen online ein. Viele von uns haben keine Zeit, in den Laden zu gehen, also kaufen wir online ein, und einige Leute haben den Offline-Einkauf aufgrund von Zeitverschwendung und Nichtverfügbarkeit der Produkte eingestellt.



Und die meisten von ihnen kaufen online ein, weil es bestimmte Produkte gibt, die offline nicht erhältlich sind. Sie sind nur online erhältlich. Viele Angebote und Rabatte sind eher online als offline verfügbar. Wann immer wir in den Laden gehen, um ein Produkt zu kaufen, müssen wir Indianer verhandeln, um das Produkt zu kaufen. Beim Online-Einkauf ist jedoch bereits ein Gutscheincode verfügbar, und wir müssen lediglich den Gutscheincode anwenden und die Rabattangebote erhalten. In der indischen E-Commerce-Website wie Flipkart, Snap Deal, Amazon etc. gibt es von Zeit zu Zeit Festival-Angebote. Während des Verkaufs der Festivalsaison ist das Einzige, was eine Person tut, der Ansturm und der Kauf des Produkts. Während der Festivalsaison erhalten wir auch viele Debit- und Kreditkartenangebote. Dass der Ladenbesitzer auf dem Markt nicht alles geben kann. Der beste Teil des Online-Shoppings ist der Kauf von Gadgets und Zubehör, da die Preise für diese Produkte auf dem Markt zu hoch sind. Es ist daher besser, auf den Online-Markt zu gehen, um von verschiedenen Verkäufern bessere Ergebnisse zu erzielen. Das Online-Shopping hat viele Vor- und Nachteile. Lassen Sie mich zunächst über die Vorteile des Online-Shoppings sprechen.

   Vorteile des Online-Shoppings:



Günstigere Preise im Vergleich zum Offline-Markt

Problemlose Rückgabe

Spart viel Zeit und Geld.

Kostenlose Lieferung oder weniger Versandkosten.

Das exklusive Angebot ist nur auf dieser Website verfügbar.

Geldrückgabegarantie bei Beschädigung oder fehlerhafter Ware eingetroffen.

Gute Kundenbetreuung.

Bei Rücksendung der Ware erfolgt die kostenlose Abholung.

Viele vertrauenswürdige Websites bieten einen 24-Stunden-Kundendienst per Telefon oder Chat.

Geben Sie dem Kunden mehr Wert als dem König des Marktes.



Nachteile des Online-Shoppings:



Die Auslieferung des Produkts dauert länger, da sich Ihr Standort in einer entlegenen Gegend der Stadt befindet.

Einer der größten Nachteile des Offline-Shoppings sind Preiserhöhungen aufgrund von Versandkosten, die Sie nicht vermeiden können. Auf dem lokalen Markt wird es billiger sein. Wir können keine kleinen Dinge online kaufen. Es wird besser sein, dass wir offline gehen und in örtlichen Geschäften einkaufen.

Kein Service Center dies ist eines der Hauptprobleme. Wenn wir ein Produkt online kaufen und nachdem wir erfahren haben, dass in Ihrer Stadt kein Servicecenter vorhanden ist, kann dies zu frustrierend sein. Vor allem diese Dinge habe ich viel erlebt und daraus gelernt.

Es gibt bestimmte Produkte, die nicht online gekauft werden können. Sie können sie in den Läden kaufen.

Der Kunde ärgert sich über beschädigte oder falsch erhaltene Ware.

Es dauert lange, bis die Rückerstattung des Geldes in der ursprünglichen Zahlungsweise erfolgt.

Es gibt viele betrügerische Websites im Web, so dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Sie Geld verlieren.

Bei internationalen Einkäufen dauert es etwa zwei bis drei Monate, bis das Paket eingetroffen ist. Und oft werden Pakete nicht zollfrei verschickt. Sie müssen also die Zollgebühren bezahlen und es kann von Produkt zu Produkt hoch sein.

Nicht vorrätig saugt ein Kundenlos.

Eine grundlose Stornierung der Bestellung ist das häufigste Problem beim Online-Einkauf.

No comments